Automobilindustrie

Zatec ist ein 100%iger Zulieferant von Werkstücken aus technischem Kunststoff, die nach dem Spritzgussverfahren hergestellt werden. Das Unternehmen stellt keine eigenen Teile her. Es arbeitet nach Kundenspezifikationen, indem es sich aktiv von der Ausgangskonstruktion an beteiligt und Verbesserungen, Werkstoffe usw. vorschlägt, um die Anforderungen der endgültigen Anwendung zu erfüllen.

Wir sind zwar für verschiedene Branchen tätig, aber der Hauptempfänger unserer Teile ist die anspruchsvolle Automobilbranche. Wir beliefern die verschiedenen, in Europa, Amerika und Asien liegenden Werke unserer Kunden (Tier1) als „A-Lieferant“. Aus diesem Grund sind wir nach der ISO/TS-16949 Vorschrift zertifiziert.

Wo befinden sich unsere Teile im Fahrzeug?

Drivetrain / Powertrain

Hersteller von Rollen- und Kugellagern, die in den Radnaben leichter Gewerbe- oder Landwirtschaftsfahrzeuge, Transmissionen in Schaltgetrieben wie auch u. a. in Spindeln von Werkzeugmaschinen eingesetzt werden, verwenden die von Zatec hergestellten Käfige aus thermoplastischen Kunststoffen.
Diese Käfige trennen, halten und bewahren die rollenden Elemente auf der gleichen Entfernung. Sie unterliegen mechanischen Spannungen aufgrund von Reibungskräften, Trägheit und Verformungen. Sie werden durch die Aussetzung chemischer Wirkungen bestimmter Schmiermittel, deren Zusätze oder durch die Erzeugnisse, die durch deren Alterung entstehen, wie auch durch die Einwirkung organischer Lösemittel, beeinträchtigt.
Die aus thermoplastischem Kunststoff anhand Spritzgussverfahren hergestellten Käfige kennzeichnen sich durch ihre Festigkeit und Elastizität. Sie werden aus Polyamid 6.6, Polyamid 4.6 usw. mit verschiedenen Zusätzen hergestellt.


Schwingungsdämpfende Systeme

Wir stellen Teile her, die in schwingungsdämpfenden Systemen eingesetzt werden, um die durch das Gelände erzeugten Schwingungen und auch das Geräusch im Fahrzeuginnern zu entfernen oder zu senken und somit die Fahrdynamik und den Komfort zu erhöhen.
Ein Beispiel dafür sind die Buchsen in den Bauteilen für das Fahrgestell als Bindeglied zwischen Karosserie und Fahrbahn.
Als Werkstoffe werden PA4.6, PPA, PA4.6, PPA mit unterschiedlichen Zusätzen wie Glasfaser und thermoplastischen Elastomeren eingesetzt.


Systeme zur Flüssigkeitsübertragung

Unsere Kunden stellen Systeme zur Flüssigkeitsübertragung unter Einhaltung der Anforderungen der Automobilindustrie her.
Zatec liefert Teile wie Stecker, Ventile usw. aus verschiedenen Werkstoffen wie Polyamid 6.6, Polyamid 11, Polyamid 12 oder PPA mit unterschiedlichen Zusätzen wie z. B. Glasfaser, Kohlenstofffaser oder feuerhemmende Werkstoffe.
Diese Teile verbinden die einzelnen Stahl- oder Kunststoffrohre, durch die Flüssigkeiten wie Öl, Kühlmittel, Brennstoff usw. fließen.


Decken, Säulen, Sitze, Innenteile….

Hersteller von Säulen und Decken mit ihrem Sonnenschutz, Griffen, Beleuchtungen usw. setzen unsere Teile in ihren Produkten ein. Dabei handelt es sich um Teile wie Detektoren, Halter, Griffe, Kabelführungen, Halterungen für Beleuchtungen und elektronische Kästen aus unterschiedlichen Werkstoffen wie z. B.:
Polyamid mit oder ohne Glasfaser, ABS und PC Blends, Langfaserpropylen, POM….
Unsere Teile kann man auch in anderen Bereichen der Fahrzeuge wie im Inneren zur Clipbefestigung der Zentralkonsole, als Käfig der Linearlager für Sitze oder auch als Bauteile für Rückspiegel – neben vielen weiteren Teilen – finden.